Autoglas Köln

Sie haben Steinschlag und brauchen eine Reparatur oder müssen sogar Ihre Scheibe wechseln? Dann können wir Ihnen schnell und unkompliziert helfen. In unserem Lager sind sämtliche Scheiben kurzfristig verfügbar.

Bei uns brauchen Sie nur einen Termin machen und müssen nicht lange warten. Durch unsere hohe Flexibilität und Logistik gibt es keine lange Wartezeit.

Autoglas Köln: Bringen Sie uns Ihr Fahrzeug vorbei und wir machen es innerhalb von 4-6 Stunden wieder fahrbereit! Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei uns.

Scheibenwechsel

Erstausrüsterqualität - Qualitätsklebstoffe - Scheiben sind kurzfristig auf Lager - in 4-6 Stunden ist Ihr Fahrzeug wieder fahrbereit

Steinschlagreparatur

Abrechnung mit Ihrer Versicherung bei Teilkasko - bewährte Steinschlag-Reparatur-Technik

Erstausrüsterqualität unserer Scheiben und Montage

Autoglas Köln: Unsere Qualitätsanforderungen sind die gleichen wie bei den Originalscheiben der Fahrzeughersteller und daher Erstausrüsterqualität.

Von den Scheiben bis zur Montage – nur die beste Qualität, weil wir auch hier Qualitätsklebstoffe von führenden Herstellern einsetzen. Unsere hohen Qualitätsstandards können wir durch unseren Service und durch die sehr gute Verfügbarkeit aller Scheiben vor Ort gewährleisten.

Scheiben vor Ort

Manchmal kann man die Scheibe nicht mehr reparieren und dann muss sie ausgetauscht werden, bevor es zu einem Riss kommt. Ist erstmal ein Riss vorhanden kann dies größere Schäden verursachen.

Wir haben sämtliche Scheiben vor Ort und können Ihnen schnell helfen. Sie müssen nur einen Termin machen und es dann vorbei bringen. Wir machen Ihr Fahrzeug in 4-6 Stunden wieder fahrbereit.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Autoscheibe bei Steinschlag austauschen?

Autoglas Köln: Schon ein kleiner Steinschlag kann dafür sorgen, dass ein Riss daraus entsteht. Damit es nicht zu einem Riss oder sogar zu größeren Schäden kommt, sollte der kleine Steinschlag behoben werden.

Wir empfehlen auch bei kleinen Beschädigungnen der Frontscheibe sofort zu handeln sonst kann sich daraus ein größerer Schaden entwickeln.

Wer trägt die Kosten?

Bei Steinschlag bezahlt die Versicherung (Teilkasko) die Reparatur. Wenn Sie es wünschen können wir auch direkt mit Ihrem Kaskoversicherer abrechnen. Dadurch entstehen für Sie keine weiteren Kosten und Sie sparen sich die zeitraubenden Wege. Für Sie entsteht nur die mit Ihrer Versicherung vereinbarte Selbstbeteiligung.